Hundekurse

Offenes Hundetraining

Erziehungskurse

Sport- und Spaßkurse

Hundeplatz

Anfahrt und Fotos vom Trainingsgelände in Memmelsdorf.

Haben Sie Fragen?

Sollten Sie Fragen zu meinem Angebot haben, beantworte ich Ihnen diese gerne telefonisch unter 0951/602136 oder über das Kontaktformular.

acebook

Jetzt auch bei Facebook.

auf Facebook teilen

Einmalige Anmeldung

Um die Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten, ist vor dem ersten Hundekurs oder offenen Hundetraining eine einmalige Anmeldung notwendig. Mit ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Bringen Sie zur ersten Trainingsstunde das Anmeldeformular (pdf) bitte ausgefüllt und unterschrieben mit. Vergessen Sie nicht den Impfpass und die Versicherungspolice ihres Hundes zur Vorlage mitzunehmen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich ohne entsprechende Anmeldung mit den dabei vorzulegenden Unterlagen keinen Hund auf den Hundeplatz lassen kann!

Allgemeine Teilnahmebedingungen (AGB)

  1. Ihr Hund ist gesund und hat alle üblichen Impfungen. Sein Impfpass muss bei der Anmeldung vorgelegt werden.
  2. Sie haben eine laufende Tierhalterhaftpflichtversicherung für ihren Hund abgeschlossen. Die Versicherungspolice (bzw. eine Kopie) muss mit der Anmeldung vorgelegt werden.
  3. Für von Ihnen oder ihrem Hund verursachte Schäden sind Sie allein haftbar.
  4. Eine Haftung des Hundetrainers bei Verletzungen des Hundehalters oder seines Hundes durch einen anderen Teilnehmer, seinen Hund oder Dritte wird ausgeschlossen. Die Verantwortung liegt stets bei dem Hundehalter.
  5. Einzelnen Hunden kann nach Ermessen des Hundetrainers der Zutritt zum Trainingsgelände bzw. die Teilnahme am Gruppentraining untersagt werden. Dazu gehören insb. läufige Hündinnen sowie aggressive Hunde.
  6. Der Hundetrainer behält sich das Recht vor, anstehende Trainingsstunden aus wichtigen Gründen (z.B. Krankheit) zu verschieben oder offene Stunden ausfallen zu lassen.
  7. Der Hundetrainer behält sich das Recht vor, einen geplanten Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl kurzfristig wieder abzusagen. Sollte dies notwendig sein, werden bereits gezahlte Kursgebühren natürlich (in bar) zurückerstattet.
  8. Die Ausbildung des Hundes erfolgt nach den neuesten Erkenntnissen und Methoden der zwanglosen Ausbildung unter Berücksichtigung des Tierschutzgesetzes. Dabei zur Verfügung gestelltes Unterrichtsmaterial unterliegt dem Urheberrecht und darf nur für persönliche Zwecke verwendet werden.
  9. Der anfallende Kurs- bzw. Stundenpreis ist jeweils vor Beginn der Stunde zu entrichten.
  10. Verspätungen des Teilnehmers gehen zu seinen Lasten und berechtigen nicht zur Minderung der Vergütung.
  11. Der Hundehalter ist verpflichtet die Hinderlassenschaften seines Hundes zu entsorgen. Dies gilt insbesondere für den Weg zum Hundeplatz, da dieser auch von Anwohnern zum Joggen oder spazieren gehen genutzt wird. Anderenfalls verlieren wird die Akzeptanz der Anwohner und müssen das Hundetraining schlimmstenfalls sogar einstellen.

Foto- und Videoaufnahmen

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist mir wichtig. Unerwünschte Foto- oder Videoaufnahmen von Ihnen oder Ihrem Hund werden nicht gemacht.

Es würde mich jedoch freuen, wenn ich von Ihnen die Erlaubnis erhalte, von Ihnen und ihrem Hund Foto- und Videoaufzeichnungen zur Veröffentlichung auf meiner Webseite oder in Flyern zu machen. Auf ihre Bitte hin werden die entsprechenden Bilder natürlich wieder von der Webseite gelöscht.

print logo